Logistikpark Kraków-Kokotów

Objektbeschreibung

Das Logistik- und Lagerzentrum entstand auf einem 9 ha großen Grundstück in der Ortschaft Kokotów bei Krakau, in der „Zone der Wirtschaftlichen Aktivität von Wieliczka“ (Wielicka Strefa Aktywności Gospodarczej). Der ausgezeichnete Standort des Lagerhauses – in der Nähe der Autobahn A4 sowie des östlichen Teils der Umgehungsstraße von Krakau – sichert eine schnelle und bequeme Anbindung u.a. an alle Städte des südlichen Polen oder an den internationalen Flughafen Balice. Das Projekt wurde von der Europäischen Union aus Mitteln der Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert.

Vorgesehen sind darin rund 17.200 Palettenplätze, 19 Verladedocks mit 3m x 3m großen Toren, 3 Tore, durch die man in die Halle vom Geländeniveau aus hineinfahren kann, Anlage zur automatischen Entrauchung, Hydranten sowie ein Sprinklersystem und Rundumüberwachung. Das Objekt wird von Dachventilatoren gelüftet und mit Gasstrahlern beheizt. Etliche moderne Lösungen kamen hier zur Anwendung. In den Einfahrtstoren und den Verladedocks wurden selbstnivellierende Rampen eingebaut. Das ganze Zentrum basiert auf einem innovativen System zur automatischen Warenidentifikation unter Verwendung des STAR-Systems der US-Firma Mojix Inc.

krakowkokotow.7rlogistic.pl

Logistik-Lagerzentrum in Zahlen:

  • 13.200 m² – Objektnutzfläche
  • 12.500 m² – Lagerhausnutzfläche
  • ca. 17.200 – Anzahl der Palettenplätze
  • 10 m – Stapelhöhe
  • 12 x 24 m – Pfeilernetz
  • 7 t/m² – Tragfähigkeit des Fußbodens
  • ca. 700 m² – Büro- und Sozialraumfläche insgesamt

Bildergalerie

plan

Kontakt

Joanna Ociepka-Wojciechowska

+48 695 732 903
joanna.ociepka-wojciechowska@7rlogistic.pl
Die Nachricht wurde versandt
Ungültiger Vor- und Nachname
Ungültiger Firmenname
Ungültiger e-mail.
Ungültiger Inhalt der Nachricht
Senden